Basisseminar Basale Stimulation

Das Basisseminar beinhaltet theoretische, jedoch vor allem praktische Teile. Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation bei schwerstbeeinträchtigten Menschen sind die Grundthemen. Die praktischen Sequenzen gestalten sich aus Selbst- und Gruppenerfahrungen.
Daten: 

09. / 10. November / 15. Dezember 2020

Zeiten: 

09.00 - 17.00 Uhr

Dauer: 
3 Tage
Inhalte: 
  • Basale Stimulation bereichert die eigene Wahrnehmungsfähigkeit und gibt raum zu Reflexion von Begegnungen nach dem Motto. «Erst im Du wird das Ich zum Ich».
  • sie begreifen Qualität im direkten Tun z.B. beim Positionieren, in der Körperpflege, beim Mobilisieren und Begleiten.
  • Sie erweitern Ihre Kreativität und gehen mit neuem Elan nach Hause und an Ihren Arbeitsplatz zurück.
Geeignet für: 
Pflegende die mit Alzheimer und Demenzkranken Menschen arbeiten.
Ziele: 

Basale Stimulation in der Pflege und Betreuung ist ein Praxisnahes Konzept. es stelle die zentrale Frage des Menschen in die Mitte und eröffnet neue Wege für alle Beteiligten. Im Zentrum stehen Begegnungen und Dialog. Auch mit Menschen im Koma, mit wahrnehmungsbeeinträchtigen oder angstgeplagten Menschen. Basale Stimulation beleuchtet den Vertrauensaufbau in Begegnungen auf besondere Weise.

Kosten: 

480.00 für Mitglieder SRK Kt. SZ

490.00 für nicht Mitglieder SRK Kt. SZ

Hinweis: 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.srk-schwyz.ch

Kontakt und Anmeldung

Herrengasse 15 6430 Schwyz

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
Freie Plätze

Kursort

8854 Siebnen