Demenz / Körperpflege ohne Kampf

Kennen sie das auch, sie geben sich die grösste Mühe und die Bewohnerin will sich trotzdem nicht von ihnen pflegen, duschen oder baden lassen? Es gibt einige fest verankerte Vorstellungen darüber, was zur persönlichen Hygiene gehört. Diese Ansichten sind zu hinterfragen. Die meisten Menschen sträuben sich gegen jede Veränderung. Es ist generell leichter zu tun, was man schon immer getan hat.
Daten: 

25. August 2020

Zeiten: 

13.00 - 16.00

Dauer: 

3 Stunden

Inhalte: 
Kennen sie das auch, sie geben sich die grösste Mühe und die Bewohnerin will sich trotzdem nicht von ihnen pflegen, duschen oder baden lassen? Es gibt einige fest verankerte Vorstellungen darüber, was zur persönlichen Hygiene gehört. Diese ansichten sind zu hinterfragen. Die meisten Menschen sträuben sich gegen jede Veränderung. Es ist generell leichter zu tun, was man schon immer getan hat.
Geeignet für: 

Personen welche in der Pflege tätig sind oder pflegende Angehörige

Ziele: 
• Sie erweitern ihr Wissen zum Thema Körperpflege früher und heute • Sie setzten sich den Mythen rund um die Körperpflege auseinander. • Sie lernen einzuschätzen, wann der «Kampf» beginnt und was der «Kampf» bewirkt. • Sie erhalten Strategien wie der „Kampf beendet werden kann.
Kosten: 

Fr. 65.00 für SRK Mitglieder

Fr. 70.00 für nicht SRK Mitglieder

Hinweis: 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.srk-schwyz.ch

Kontakt und Anmeldung

Herrengasse 15 6430 Schwyz

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
Freie Plätze

Kursort

6430 Schwyz