Demenz / Leben in der Gesellschaft mit Demenzerkrankung

Das Leben mit Demenz betrifft alle: Die Erkrankten selbst, die Familie und die nächsten Angehörigen, aber auch Freunde, Nachbarn und Kollegen. Als Angehörige/r sind Sie mit einer völlig neuen Situation konfrontiert und mit einer Krankheit, die Ihr gewohntes Leben auf den Kopf stellt. Das Wichtigste im Moment ist, möglichst viel über Demenzen/Alzheimer und ihre Auswirkungen sowie über die Begleitung von Demenzkranken «und die Sorge für sich selbst» in Erfahrung zu bringen.

Daten

16. August 2022

Zeiten

09.00 bis 12.00 Uhr

Dauer

3 Stunden

Kosten

Fr. 80.00 für Mitglieder SRK

Fr. 90.00 für nicht Mitglieder SRK

Inhalte

Das Leben mit Demenz betrifft alle: Die Erkrankten selbst, die Familie und die nächsten Angehörigen, aber auch Freunde, Nachbarn und Kollegen. Als Angehörige/r sind Sie mit einer völlig neuen Situation konfrontiert und mit einer Krankheit, die Ihr gewohntes Leben auf den Kopf stellt. Das Wichtigste im Moment ist, möglichst viel über Demenzen/Alzheimer und ihre Auswirkungen sowie über die Begleitung von Demenzkranken «und die Sorge für sich selbst» in Erfahrung zu bringen.

Ziele

• Sie erhalten Informationen über die häufigsten Demenzformen.

• Sie erhalten Informationen über mögliche Ursachen einer Demenz Erkrankung.

• Sie sind in der Lage das Verhalten eines Menschen mit Demenz nachzuvollziehen.

• Sie erfahren wo sie sich als Angehörige Unterstützung und Entlastung holen können.

Zielgruppe

Personen, welche in der Pflege tätig sind und plegende Angehörige

Zertifikat

Kursleiterin SRK