Hilfe in Zeiten von COVID-19

Nachbarschaftshilfe

Lebensmittel und Konserven mit Einkaufsquittung
In der aktuellen Situation mit der Corona-Krise sind viele ältere Menschen in ihren Wohnungen isoliert und benötigen Unterstützung bei der Grundversorgung oder dem Herstellen von Kontakt nach aussen mit digitalen Hilfsmitteln - das SRK Kanton Schwyz baut mit Freiwilligen eine Nachbarschaftshilfe auf.

Wer jetzt in der Corona-Krise zu Hause bleiben muss und nur beschränkt auf ein Netzwerk aus Familie und Nachbarschaft zurückgreifen kann, der/die benötigt Unterstützung. Das SRK Kanton Schwyz bietet mit Freiwilligen eine Nachbarschaftshilfe an, die für jedermann/-frau zugänglich ist. Wir richten uns voll nach dem Bedarf, den Sie als Kunde/-in haben, und unterstützen Sie in Ihrem Alltag, und zwar unter strikter Einhaltung der Hygienerichtlinien des BAG, insbes. des Distanzgebotes. Mögliche Unterstützungsdienstleistungen können sein:

  • Einkäufe tätigen & nach Hause bringen
  • Medikamente vom Arzt / der Apotheke nach Hause bringen
  • Helfen beim Online-Bestellen z.B. am Telefon
  • Helfen beim Installieren und Einrichten von Software zur Kommunikation mit Familie oder Freunden
  • etc.

Preise Nachbarschaftshilfe

Die SRK Nachbarschaftshilfe ist grundsätzlich kostenlos.

Benötigen Sie Nachbarschaftshilfe?

Dann rufen Sie uns an oder füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus, und wir gelangen baldmöglichst an Sie.