Schwyzer Loyalitäts Charta

Partnerorganisationen

v.l.n.r. hinten: Manfred Simmen (Ausgleichskasse), Petra Steimen-Rickenbacher (Frau Landesstatthalter) Martina Joller (vszgb) v.l.n.r. vorne: Roger Muther (CURAVIVA), Toni Eberhard (SRK), Kurt Zibung (Pro Senectute), Stefan Knobel (Spitex)
Das SRK Kanton Schwyz pflegt mit vier Organisationen eine besonders enge Partnerschaft. Im Beisein der Kantonsregierung (Frau Landstatthalter Petra Steimen), der Ausgleichskasse (Manfred Simmen) und des VSZGB (Martina Joller) haben diese vier Organisationen am 28. August 2019 die Schwyzer Loyalitäts Charta unterzeichnet.

Pro Aidants

Das SRK Kanton Schwyz ist Mitglied im Vorstand von Pro Aidants. Dies ist ein gemeinnütziger Schweizerischer Verein zur Koordination der Anliegen von Betreuenden hilfs- und pflegebedürftiger Menschen. Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Der Zweck des Vereins ist:
  1. Vernetzung von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen mit ihren Betreuenden und Pflegenden sowie Dienstleistern.
  2. Vereint Wissen schaffen zur Verbesserung der Versorgungssituation hilfs- und pflegebedürftiger Menschen.
  3. Etablierung einer sozialen Infrastruktur zur Organisation und Koordination der Betreuung, Pflege und Gesundheit sowie die Gestaltung besserer Rahmenbedingungen für betreuende und pflegende Angehörige.