Lockerungen Corona-Pandemie

05.06.2020 - Rückkehr der Freiwilligen 65+

Corona-Plakat des Bundesamtes für Gesundheit BAG
Mit dem Lockdown konnten wir einen grossen Teil unserer geschätzten Freiwilligen, die v.a. altersbedingt zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen zählen, nicht mehr einsetzen. Dies hat ab dem 6. Juni ein Ende, und wir freuen uns sehr, diese bewährten Kräfte - unter Auflagen - wieder einsetzen zu dürfen.
Fast drei Viertel all der freiwillig im SRK Kanton Schwyz engagierten Personen, zum Teil auch Mitarbeitende, mussten seit Mitte März zu Hause ausharren. Dies ist den wenigsten leicht gefallen. Ebensowenig ist es uns von der Verwaltung leicht gefallen, denn mit vielen gibt es Beziehungen und manch eine/-r vermisste den kurzen Schwatz zwischendurch. Schliesslich freuen sich auch unsere Kundinnen und Kunden, dass alle 65+ ab morgen Samstag, den 6. Juni 2020 wieder im Namen des SRK Kanton Schwyz eingesetzt werden dürfen. Eine Vorkehrung müssen wir allerdings treffen, denn die Einsätze müssen eigenverantwortlich übernommen werden. Zu diesem Zweck unterzeichnen alle, die wieder eingesetzt werden vorab eine Einverständniserklärung. Für alle anderen besteht selbstverständlich die Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt und je nach Wohlbefinden zurückzukehren.
Wir freuen uns zusammen mit unseren Freiwilligen sowie unseren Kunden/-innen den mit der Corona-Pandemie verfügten Lockdown Schritt für Schritt zu lockern.