Das SRK auf vier Rädern

SRK Infobus

Der SRK Infobus besucht alle Schwyzer Gemeinden einmal im Jahr und informiert die Bevölkerung
Der SRK Infobus steht bereit, um die Bevölkerung im Kanton Schwyz umfassend zu Altersthemen zu informieren.
Der Infobus ist eines von mehreren Projekten, die zum Kantonalen Aktionsprogramm für Gesundheitsförderung und Prävention im Alter, 2020 bis 2024 (KAP SZ) gehören. Dieses wurde 2019 vom Amt für Gesundheit und Soziales im Auftrag des Departements des Innern des Kantons Schwyz erstellt mit Unterstützung von Gesundheitsförderung Schweiz.
Ziel des Projekts Infobus ist ein wohnortsnahes, niederschwelliges Informations- und Beratungsangebot für gesundes Altern für ältere Menschen und ihre Angehörigen im Kanton Schwyz zu ermöglichen. Diese aufsuchende Beratungsmöglichkeit soll in allen Schwyzer Gemeinden längerfristig angeboten werden. Realisiert wird das Angebot in Zusammenarbeit mit allen relevanten, kantonalen, kommunalen und privaten Fachorganisationen im Bereich Alter. Indem zentrale wie auch eher abgelegene Kantonsgebiete angefahren werden, wird insbesondere der Idee der Chancengleichheit in der Gesundheitsförderung Rechnung getragen.
Sie finden alle relevanten Informationen rund um das Projekt Infobus auf dieser Seite, insbesondere in den Download-Sektionen. Dort sind die Informationen gegliedert für Gemeinden und Bezirke, für Fachorganisationen und für Medien.
Das erste Tournee-Jahr des SRK Infobusses ist Geschichte. Während vier Wochen im Juni und im August, hat der Infobus unter der Federführung von René Aeberhard an über 40 Stationen Halt gemacht. Einige Impressionen sind in den Fotos aus Reichenburg, Buttikon und Einsiedeln festgehalten. Das SRK Kanton Schwyz wird die Tournee zusammen mit den beteiligten Fachorganisationen auswerten, um die Erkenntnisse und Verbesserungen in die Organisation der nächsten Tour einfliessen zu lassen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Tournee-Jahr 2022!