News

SRK-Strategie 2030

Schweizerisches Rotes Kreuz Strategie 2030
Ende Juni hat die Rotkreuzversammlung die neue SRK-Strategie 2030 verabschiedet. Wir stellen sie hier vor.
Das Strategie-Papier hält für die nächsten zehn Jahre fest, an welchen Werten sich das SRK als Gesamtorganisation orientiert, in welchen Bereichen es sich stark machen, wo es an Relevanz und an Fähigkeiten dazugewinnen will und welche Ziele erreicht werden sollen.
Die SRK-Strategie 2030 ist eine übergeordnete Strategie. Sie bildet die strategische Grundlage für alle Rotkreuz-Organisationen und die Geschäftsstelle des SRK.
Auf www.2030.redcross.ch können Interessierte in die Welt der SRK-Strategie 2030 eintauchen. Eine interaktive Illustration vermittelt auf spielerische Art und Weise die Inhalte der Strategie. Wir laden Sie ein, sich durch die verschiedenen Punkte zu klicken.
Ein Strategiepapier mag abstrakt sein – aber die Bedeutung, die es für die tägliche Arbeit hat, ist gross. Das SRK Kanton Schwyz wird in den nächsten Wochen und Monaten definieren, was die SRK-Strategie für die Organisation ganz spezifisch heisst, es wird sich seine eigenen Ziele setzen und erarbeiten, was das für seine Dienstleistungen, seine Arbeit untereinander und mit anderen SRK-Organisation und Behörden bedeutet und wie es die Freiwilligenarbeit beeinflusst. Viel Freude beim Entdecken und Erkunden!